Advken MANTA RTA Selbstwickeltank | 3,5 ml - 5 ml

Artikelnummer: ADK-EZZ-001

Für Einsteiger geeignet: siehe Beschreibung
Typ: Selbstwickelverdampfer
Durchmesser: 24 mm an der Basis
Länge: 46 mm
Tankvolumen: 5 ml / 3,5 ml
AirFlow Control: ja
Liquid Control: nein
Befüllung: von oben
Anschluß/Gewinde: 510er
Tankmaterial: Borosilikatglas (Pyrex)
Gehäusematerial: Edelstahl
DripTip Material: PEI
DripTip wechselbar: ja

Kategorie: Sale %

Farbe

jetzt nur 21,91 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (DPD Classic 31,5 kg)

Alter Preis: 22,48 €
Rabatt: 2.5%
sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Advken Manta RTA
Selten hat in der jüngeren Vergangenheit ein neu erschienener Verdampfer in den sozialen Netzwerken für so viel Aufsehen gesorgt wie der Manta RTA von Advken. Die Dampfer feiern den Selbstwickelverdampfer als "Geheimtipp" oder "Geschmackswunder" und loben "die großen und dichten Wolken".

Ausführung, Tank und Befüllung:
Beim Unboxing fällt sofort eine Besonderheit des Manta RTA auf: Er wird mit einem nach außen gewölbten Tankglas geliefert. Diese geschwungene Form ist nicht nur eine schöne Abwechslung im Vergleich zu der teils eher langweiligen, geraden Linienführung anderer Verdampfer, sondern bietet auch handfeste Vorteile: Die Tankkapazität liegt bei sehr guten 5 Millilitern und trotzdem kommt die Basis nur auf 24 Millimeter Durchmesser bei einer Gesamthöhe 46 Millimetern. Somit passt der Atomizer auch auf eher kleine Akkuträger. Wer möchte, hat die Möglichkeit das gewölbte Glas gegen einen geraden Tank auszutauschen. Dann sinkt das Füllvolumen auf 3,5 Milliliter, ein entsprechendes Glas ist im Lieferumfang enthalten. Der Austausch der Gläser geht sehr einfach und schnell.

Befüllt wird der Manta RTA von oben (Top-Filling). Dazu wird die Topcap abgeschraubt und das Liquid von oben in die vorgesehenen, sehr großzügig bemessenen Öffnungen gefüllt.

Die Verarbeitungsqualität, die Advken seinen Kunden bietet, ist ausgesprochen hoch. Selbst bei sehr kritischer Betrachtung lassen sich keine Mängel ausmachen. Sowohl die reine Edelstahlvariante als auch die farbigen Exemplare hinterlassen einen sehr hochwertigen und edlen Eindruck. Der namensgebende Mantarochen findet sich als Emblem auf der Verdampferkammer wieder.
                                                                                                                                                     
Deck:
Das Herzstück des Manta RTA ist das Dual Coil Wickeldeck. Mit seinen zwei Posts ist es eine Variante des beliebten Velocity Decks. Die Drahtenden werden durch Innensechskantschrauben fixiert. Geübte Selbstwickler machen ihren Verdampfer in kurzer Zeit startklar. Anfänger im Bereich des Selbstwickelns müssen sich gegebenenfalls bewusst sein, dass sie etwas Übung und Geduld brauchen. Die Öffnungen für die Watte sind groß, so dass die Baumwolle leicht zu verlegen ist. Der Nachfluss des Manta RTA ist ausgezeichnet.                                                                                                                                                                                                                                                 
Airflow:
Die Frischluft wird durch je drei Öffnungen auf beiden Seiten der Basis eingesogen (Bottom Airflow). Die Unterteilung sorgt für einen verwirbelungsarmen Luftstrom. Die Luft wird im Inneren des Verdampfers von unten direkt auf die beiden Wicklungen gelenkt und kann so den Geschmack voll und unverfälscht aufnehmen. Die Airflowcontrol ist stufenlos zu bedienen, der Einstellring verfügt über einen Anschlag.
                                                                                              
Abmessungen, Drip Tip und Lieferumfang:
Dank des geringen Durchmessers an der Basis von nur 24 Millimetern und des standardisierten 510er-Anschlusses für den Akkuträger ist der Manta RTA mit den meisten, sehr guten Mods auf dem Markt kompatibel. Der Pluspol wurde als vergoldete Schraube umgesetzt.

Mitgeliefert wird eine kurzes 810er Wide Bore Drip Tip aus PEI. Mundstücke werden in die Topcap gesteckt, wobei sich der Dichtungsring in der Topcap und nicht am Drip Tip befindet.
Neben dem schon angesprochenen zusätzlichen Tankglas mit 3,5 ml Volumen wird auch ein Inbusschlüssel für die Deck-Schrauben, ein Tütchen mit Ersatzteilen (O-Ringe und Schrauben) und ein Putztuch mitgeliefert. Coils und Watte sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Fazit: Warum schmeckt das Ding so gut? Ehrlich gesagt können wir uns das selbst nicht erklären. Aber wenn das Ergebnis so gut ist, ist der Weg dahin doch auch schon fast egal.

Die Merkmale des Manta RTA im Überblick:
Dual Coil Deck als Velocity Variante
variable stufenlose Airflowcontrol
Bottom Airflow
24 mm Durchmesser
vergoldeter 510er Anschluss für den Verdampfer
kurzes Wide Bore Drip Tip aus PEI
Tankvolumen 5 Milliliter oder 3,5 Milliliter je nach verwendetem Glas

Lieferumfang
1 x Advken Manta RTA Selbstwickelverdampfer mit 5 ml Bauchgals
1 x Glastank mit 3,5 ml Volumen
1 x Inbussschlüssel
1 x Ersatzteilset (Schrauben, O-Ringe)
1 x Bedienungsanleitung
1 x Putztuch